20. AG Schau der Feh- Lux- und Separatorzüchter im ZDRK am 30.9. und 1.10.2017

Unsere Freunde aus dem Club Rheinland haben sich sehr viel Mühe gegeben um wieder eine sehenswerte Schau präsentieren zu können. Das ist unseren Clubfreunden wirklich gelungen.
Die Kameradschaft ist hervorragend und wunderschöne Tage liegen hinter uns.

Der besondere Dank geht an Gregor Heister, Heinz Billmann und Klaus Stumm, sowie allen helfenden "Händen".

              Erinnerungen der 20. Clubvergleichsschau in Merkstein

                                               

                                                       "Rheinländer Maskottchen"

                      

                                          die sehr schön geschmückte Ausstellungshalle

                      

                       

                     Donnerstag Abend... Heinz erzählt die Sitten und Bräuche aus dem Rheinland

                                               

                    

                                            .... ist das ein Marburger auf dem Tisch?

                 

                                               Freitag ... ist der spannende Bewertungstag

                 

                

                  2. LV Vorsitzender Erwin Janas              Detlef Becker ZDRK Abteilungsleiter für Clubs

                

                 Jörg Hess Vizepräsident des ZDRK                 Klaus Stumm und FDP Abgeordneter

 

                 

               unser 2. AG Sprecher Thomas Happel         die Siegerehrung, von links Gregor Heister
                                                                             FDP Abgeordneter, Thomas Koller 

                

                                           die fleißigen Helfer aus dem Rheinland

                      

                    und schon wieder ist ein tolles Wochenende unter uns Clubfreunden vorrüber

                                            

                                                         Klaus Stumm beim Gruppenfoto

 

Im Anschluß der Katalog zum Download


katalog20.agschau.pdf [5.7 Mb]
Download

 

 

Meldeergebnis der 20. AG Schau am 30.9. und 1.10.2017 in Herzogenrath / Merkstein

Unser Ausstellungsleiter Klaus Stumm gab am 07.09.2017 das Meldeergebnis zur diesjährigen AG Schau bekannt.

Gesamtmeldezahl sind 272 Tiere

Davon im einzelnen:                                     32  Separator
                                                                       124 Marburger Feh
                                                                        60  Luxkaninchen
                                                                        56  Perl Feh

Schade kann ich hierzu nur sagen, 2017 im Saarland waren es noch 388 Tiere, die AG Schau war aber auch 4 Wochen später. Ich glaube, es sollte unbedingt darauf geachtet werden, daß der künftige Schautermin wie bereits in der AG 2016 besprochen immer am letzten Oktoberwochenende statt findet.

Die Tiere sind einfach weiter, dazu was soll ich mit einem Tier wo jetzt in Top Form ist im Dezember machen?
Da haben wir die Bundesschau, da sind solche Tiere meistens "verblüht".

Nun ja, das ist meine persönliche Meinung. Wir freuen uns auf eine schöne Schau im Rheinland, die Gastgeber haben garantiert keine Mühe gescheut in einem schönen Rahmen die Schau durch zuführen.

Die Anschrift der Ausstellungshalle:

52134 Herzogenrath - Merkstein, Comeniusstraße 8 (Schützenhalle)

Wir wünschen allen Clubkameradinnen und Kameraden ein streßfreie Anfahrt und auf ein gesundes Wiedersehen.

 

 

 

20. AG Schau der Feh- Lux- und Separatorzüchter im ZDRK am 30.9. und 1.10.2017

Im Anhang die Meldepapiere für die 20. AG Schau wo dieses Jahr der Club Rheinland durch führt
Wir hoffen auf ein starkes Meldeergebnis, da die Schau fast 4 Wochen früher statt findet wie bisher.

Wir wünschen allen Züchtern, schöne Sommerferien und freuen uns auf eine schöne Schau im Rheinland.

ag_schau_2017.pdf [1.1 Mb]
Download

 

Neuhof 08./09. April 2017

Jedes Jahr im April, trifft sich im Gasthof Schmitt in Neuhof, die AG der Feh- Lux- und Separatorzüchter im ZDRK.
Die Anreise ist immer am Samstag Nachmittag, anschließend findet dann eine Tierbesprechung der 4 gezüchteten Rassen in unserer AG statt.
Leider waren die Lux dieses Jahr nicht mit dabei, aber es waren genügend Tiere der anderen 3 Rassen vorhanden.

Anbei ein paar Einblicke von der Tierbesprechung

"Ernsthafte Blicke" bei den Separator

Thomas Wingold und Peter Keller haben die Tiere vorbewertet

           

was für tolle Tiere, Jörg Hess schaut genau hin :-)

Unser AG Sprecher Carsten Steffes links im Bild, Markus Kynast, Thomas Wingold und Peter Keller

man hat sich viel zu erzählen, rund um, eine Super Veranstaltung!


Clubvorsitzender Andreas Malzanini aus Saarhölzbach

 

Am Sonntag vormittag, findet dann die eigentliche AG Sitzung statt.
Die Meldepapiere für die AG Schau 2017 wurden ausgegeben.
Heinz Billmann hatte über die Vorbereitungen berichtet und freut sich auf zahlreiche Aussteller.

 

 

Ilsfeld 27.03.2017

Eine lange Zeit ist mittlerweile vergangen, wir hoffen alle Zuchtfreunde haben volle Nester.
Wir können nicht klagen, Marburger und Lux haben wir jede Menge.
Hoffen wir auf ein gutes Gedeihen, daß wir wieder schöne Tiere auf den Ausstellungen präsentieren können

Vergangene Woche kam das Einladungsschreiben zum diesjährigen AG Treffen in Neuhof (8./9. April)
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und wünschen allen eine gute Anreise.

Im Anhang das Einladungsschreiben von unserem AG Sprecher Carsten Steffes.

einladungsschreibenag.odt [8 Kb]
Download

Erinnerungen der 19. Clubvergleichsschau in Saarhölzbach

 

spannende Gesichter beim Kotelettenessen im Saarhölzbacher Wald

 

Ortsvorsteher H. Leinen erklärt welche große Tradition im Saarland das Kotelettenessen hat

 

 

die "Heitzer" sind voll am "Werk"

 

einigen knurrt schon der Magen, es war jedenfalls sehr lecker

 

 

Bewertungstag mit unseren überwiegend clubeigenen Preisrichtern

 

strahlende Gesichter am Samstag

 

 

Jürgen "schmeckts" und Jörg selbstverständlich auch

 

 

Dieter und Klaus und ein strahlender Herrmann

 

 

die Stimmungskanonen am Bayrischen Abend

 

 

 die super "Rockröhre"                           mein Zuchtfreund Klaus rechts im Bild

 

 

Züchtergespräche

 

 

eine sehr schöne Schau in der Saartalhalle in Saarhölzbach

 

Katalog der 19. überregionalen Clubvergleichsschau der Feh- Lux und Separatorzüchter m ZDRK

19.ag_schau_2016.pdf [6.1 Mb]
Download

Saarhölzbach 23.10.2016

Eine wunderschönes Wochenende durften wir bei der 19. überregionalen Clubvergleichsschau der Feh- Lux und Separator Züchter im ZDRK im schönen Saarhölzbach erleben. 
Der Ausrichter Schau war der Club Saarland unter der Leitung von Andi Malzanini.
Am Donnerstag trafen sich die Aussteller in der Saarhölzbacher Gemeindehalle ein.
Freitag Bewertung mit unseren Clubeigenen Preisrichter, Obmann der Schau war Thomas Paulus.
Während der Bewertung am Freitag, ging es für die Aussteller zur Werksbesichtigung der Firma Villeroy und Boch im Anschluß ins Wolfsparkgehe nach Merzig. 
Nach der Bewertung gab es für alle das traditonelle Kotelettenessen im Saarhölzbacher Wald.
Wo schon am frühen Morgen die Erdgrube ausgehoben und angeheizt werden mußte.
Die Koteletten werden nachdem eine gewisse Glut errecht ist in die heiße Grube gelegt und dann mit Laub bedeckt. Das Fleisch muß ca. 5 - 6 Stunden hier garen.
Geschmeckt hat es jedenfalls ALLEN.
Abends ging es dann in die Brauerei nach Mettlach, wo die Sieger der Schau gebührend gefeiert wurden.
Am Samstag Abend hatte der Organisator eine Super Kapelle in der Gemeindehalle spielen lassen, hier kam so richtig die Stimmung auf. Wo zwischendurch die Siegerehrung statt fand.

Es war rundum eine wirklich gelungene Veranstaltung, Besten Dank für das tolle Team. 

 

Ilsfeld 14.10.2016

Kommendes Wochenende am 22./23.10.2016 findet von der AG der Feh- Lux- und Separatorzüchter im ZDRK die 19. überregionale Clubschau statt.
Die Clubschau organisiert der Club Saarland, ausgetragen wird die Schau in Saarhölzbach.
Gemeldet sind 388 Tiere, davon 48 Separator, 176 Marburger, 92 Perl Feh und 80 Lux.

Freuen wir uns auf ein gesundes Wiedersehen sowie allen eine gute Anfahrt und den Ausstellern recht viel Erfolg.

Über das Ergebnis wird hier berichtet!

 

 

                                                                                  Ilsfeld 17.8.2016

Zur Zeit ist es leider furchtbar was man alles über den neuen RHD V2 Virus hört und ließt.
Leider hat es bis jetzt vielen Züchtern Ihre Tiere das Leben gekostet, auch bei uns in Württemberg sind bereits nachgewiesene Fälle offiziell bestätigt.
Das Kaninchen Magazin Kleintiernews hat sich mit seiner Berichterstattung wirklich ins "Zeug" gelegt, alle Achtung!
Nachstehend könnt Ihr den Bericht herunter laden.

rhdv-2_kleintiernews_informiert.pdf [1.6 Mb]
Download

                                                                                 Ilsfeld, 30.7.2016

Unsere Clubmitglieder waren das zweite mal zu Gast bei uns, anbei der Bericht wie er auf der Homepage des Landesverbandes veröffentlicht wurde. (Berichterstatter Clubvorstand Gerhard Schwegler)

 

Feh- Lux- und Separator-Club Sommertreffen 2016

Bei einem sonnigen Samstagnachmittag war das Sommertreffen bei den Clubmitgliedern Elisabeth und Thomas Koller in Ilsfeld-Auenstein sehr gut besucht.

Bei Kaffee und Kuchen und anschließender Versammlung wurden die bevorstehenden Schauen der bundesweiten Feh-Clubs und unsere eigene Clubschau in Reutlingen-Sondelfingen durchgesprochen. Die Ausstellungspapiere wurden ausgegeben. Dieter Mayer konnte mit der goldenen Clubehrennadel ausgezeichnet werden. Als Überraschung überreichte Franz Hopfauer den Gastgebern ein Vogelhäuschen mit besonderen Accessoires damit dieses Treffen noch lange in Erinnerung bleibt. Anschließend wurden die mustergültigen Stallanlagen begutachtet. Eine Traumhafte Anlage für einen Kleintierzüchter! Wegen dem aktuellen Risiko zum RHD V2 Virus wurde ein direkter Kontakt mit den Tieren unterlassen. Viele Züchtergespräche in kleinen und größeren Gruppen fanden statt. Anschließend gab es noch Leckereien vom Grill.

Ein herzlicher Dank an Elisabeth und Thomas sowie Simon mit Freundin Linda.

 

 

 

 

 

die Überraschung; v.l. Franz, Thomas, Gerhard, Theo, Jürgen und Rosi

Gerhard und Franz

Stefan, Frank und Jürgen

Gruppenfoto vor der Stallanlage

    

 

 

 

 

Hallo Zuchtfreunde und Liebhaber unserer Kaninchenrassen.

Endlich ist mal die Zeit gekommen, dass meine Familie und ich mehr Zeit haben, nach 4 jähriger Renovierung von Haus und Hof hat man ja schließlich auch mal genug und freut sich wenn alles soweit fertig ist.
Wir sind sehr zufrieden was wir geschaffen haben, ein jeder Züchter, oder Freunde die uns Besuchen kommen, sind gerne in unserer Stallanlage, Garten, Haus und Hof.

Unter dieser Rubrik "aktuelles" werden wir über unsere Kaninchenrassen Berichten, oder was man neues in Erfahrung gebracht hat.

Viel Spaß beim Lesen.....


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld